Login/Logout
Referenz Ingenieurbauwerke: Ver- und Entsorgungsleitungen
Auftraggeber: Abwasserbeseitigung Weißenfels - AöR, Stadt Weißenfels und Stadtwerke Weißenfels GmbH
Projektbezeichnung: Mischwassekanäle, Fremd-und Regenwasserkanäle, Trinkwasser-, Gas- und Elektroleitungen in der Promenade in Weißenfels
 
 


Leistungsumfang HOAI:

  • HOAI § 42, örtliche Bauüberwachung und Koordination zwischen den drei Auftraggebern
  • Erstellung von Termin- und Ablaufplänen

Investitionssumme und Bauzeit:

  • Mischwasserkanäle (Abwasserbeseitigung Weißenfels AöR): 840.000 Euro
  • Kanäle für Fremd- und Regenwasser (Stadt Weißenfels): 230.000 Euro
  • TW-Leitungen (Stadtwerke Weißenfels GmbH): 144.000 Euro
  • Gasleitungen (Stadtwerke Weißenfels GmbH): 68.000 Euro
  • 2012 - 2013

Leistungsbeschreibung

  • Planung und Bauüberwachung der koordinierten Gesamtmaßnahme für drei Auftraggeber
  • 232 m MW-Kanäle bis DN 1800 GFK unter Verwendung der Trasse des ehemaligen Bachgewölbes des Klingenbaches und im Überschwemmungsgebiet der Stadt Weißenfels
  • 233 m Fremd- und Regenwasserkanäle PVCU DN 400 und DN 500
  • 220 m TW-Leitungen, DN 300 GGG
  • 220 m Gasleitungen, da 160 PEHD
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen