Login/Logout
Referenz Ingenieurbauwerke / Verkehrsanlagen / Technische Ausrüstung
Auftraggeber: Zweckverband für Abwasserentsorgung Weißenfels,
Stadt Weißenfels und Stadtwerke Weißenfels GmbH
Projektbezeichnung: Regenüberlaufbecken 3 und Parkplatz Schwedenstein in Weißenfels
 
 


Leistungsumfang HOAI:

  • HOAI 2003 § 55, § 57, §64, § 15, § 74, SiGeKo, Beweissicherung

Investitionssumme und Bauzeit:

  • Bauwerk RÜB: 1.085.000 Euro
  • Technische Ausrüstung: 263.000 Euro
  • Verkehrsanlage: 142.000 Euro
  • Freianlagen: 24.000 Euro
  • Bauzeit: Herbst 2009 bis Sommer 2011, Abschluss der Fördermittelabrechnung: 2013

Leistungsbeschreibung

  • Planung, Bauüberwachung und komplette Koordination der Gesamtbaumaßnahmen für 3 Auftraggeber
  • Bearbeitung der Fördermittel vom Antrag bis zur Abrechnung
  • Bearbeitung der kompletten Leistungsbilder Ingenieurbauwerk, Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung, Freianlagen und Verkehrsanlagen sowie die Besonderen Leistungen SiGeKo und Beweissicherung
  • Regenüberlaufbecken: 27 m x 18 m x 4 m mit Auslaufbauwerk zum Greißlaubach
  • Ausrüstung: 2 Horizontalstabfeinrechen, 5 Spülkippen, Messeinrichtungen (MID und Levelradar), Steuerung, Beleuchtung, Biofilter, Entleerung des RÜB über Schiebersteuerung
  • Optimierung der Parkstellplätze in Anpassung an die technische Ausrüstung des Regenüberlaufbeckens
  • Umverlegung von einer Gasleitung und von Elektrokabeln der Stadtwerke Weißenfels GmbH zur Baufeldfreimachung
  • Baufeld umgeben von historischer Bausubstanz und von einer Bundesstraße sowie von einem Gewässer 2. Ordnung mit Sandfang
  • Berücksichtigung der Bedürfnisse der Gewerbetreibenden und zweier direkt neben dem Baufeld befindlicher Gaststätten während der Bauarbeiten